Tagebuch

Corona zwingt mich zum Stillstand 79. Tag, Türkei: Corona! Was für eine fiese Krankheit. Solche Symptome hatte ich noch nie. Wie ein blinkender Weihnachtsbaum kommen und gehen Gliederschmerzen, Schluckbeschwerden, Ohrenschmerzen und so weiter und so fort. Nach acht Tagen habe ich so ziemlich alles durch, was geht. Absoluter Stillstand.  Ich fühle mich mies, will nach […]

Die antike Felsenstadt Perperikon 58. Tag, Bulgarien: Besuch mit Anthony, Mathilde und Tochter Hanae einer Ruinenstadt im Süden Bulgariens. Die französische Familie ist auf einem Roadtrip durch Südeuropa. Urlaub vom Alltag. Das Perperikon ist eine antike Felsenstadt, die unsere Vorfahren auf einen Hügel gebaut haben. Schwere Megalithen liegen in den untersten Schichten der Anlage. Das Mauerwerk […]

Es geht weiter nach Bulgarien 53. Tag, Griechenland: Heute breche ich nach Bulgarien auf. An der Küste des Thrakischen Meeres fahre ich durch verschlafene Fischerdörfer. Die Menschen sind herzlichen und freundlich. In einer Taverne esse ich die beste Pasta seit Beginn meiner Reise, in der ηορζο καλλη in Porto Lagos. Fazit meines bisherigen Weges • […]

Sonnenuntergang am Thrakischen Meer 49. Tag, Griechenland: Kalambaka habe ich hinter mir gelassen. Ich bin die griechische Küste entlang gefahren, vorbei an Thessaloniki, mit einem kurzem Zwischenstop in Kavala. Für heute Abend habe ich einen Parkplatz nahe dem kleinen Fischerdorf Fanari an der Küste des Thrakischen Meeres gefunden. Ich sitze auf einem Felsen, höre der […]

5
8
image
https://frank-goes-walkabout.com/wp-content/themes/hazel/
https://frank-goes-walkabout.com/
#EDB44D
style2
scrollauto
Lädt ...
/www/htdocs/w01237a2/frank-goes-walkabout.com/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
on
off
off
de