NEU AUF YOUTUBE

Wohnen in Georgien? Ziemlich einfach: Ankommen, Ansehen, Handschlag. Wie so eine Wohnung aussehen kann, erfährst Du in folgendem Video.
Wie sieht eine Wohnung in Georgien aus und was kostet sie? Das erfährst Du in diesem Video.

TAGEBUCH

Im Auto nach Tibet. Franky aus Deutschland folgt seinem Lebenstraum.
Hier kannst Du einen Blick in sein Tagebuch werfen.

So wird Angst bedeutungslos

20 Jahre lang gezögert 217. Tag, Georgien: Hey, wenn Du einen Traum hast und Dich bislang nicht getraut hast ihn zu leben, bin ich genau der richtige Ansprechpartner für Dich. Weil ich früher genauso war! Ich hatte Angst. 20 Jahre lang. Mir war nicht klar, wie mächtig Entscheidungen sind. Sie können völlig neue Realitäten formen. […]

Was jeder über Georgien wissen sollte

Deswegen ist Georgien ein sicheres Land 194. Tag, Georgien: Spaziergang im Botanischen Garten von Kutaisi. Ich fühle mich in Georgien sehr sicher. Keine finsteren Gestalten nachts auf der Straße. Keine übergriffige Regierung, die ihren Bürgern tausend Vorschriften macht. Das Christentum ist seit dem Jahr 337 Staatsreligion. 84 Prozent der Georgier gehören der orthodoxen Apostelkirche an. […]

In der Höhle des Prometheus

Prometheus ruft 174. Tag, Georgien: Ich muss raus. Manchmal wird es mir viel und ich verliere den Überblick über das Lernen, Arbeit und Zoom-Meetings. Also ab ins Auto. Google Maps sagt, in sechs Kilometern liegt der Eingang der Prometheus-Höhle. Dem Namen nach ist das die Höhle des Gottes, der den Menschen das Feuer brauchte. Hört […]

WARUM DIESE REISE?

Im Auto nach Tibet

Ziel dieser Reise ist der heilige Berg Kailash

Neu Fühlen und Denken

Weil Grenzen nur eine Projektion des Geistes sind

Vrindavan in Indien

Dort einen alten Freund im Tempel besuchen

Der Weg ist das Ziel

Das Leben ist der beste Lehrmeister

Den Traum leben

Weil Angst ein Gefängnis mit offener Tür ist

Zurück nach Hause

Bedingungslose Liebe ist die Heimat unserer Seele

Begleite mich

Über das “Warum” erfährst Du mehr in folgendem Podcast. Sebastian Jakobi vom Medienhaus Frankfurt hat mich zu “Nerd ohne Pfarrer” eingeladen und mit mir über die Reise gesprochen.

Lasse Dich inspirieren. Wenn ich Dir Mut machen kann oder Du einfach Spaß an Geschichten hast, bist Du hier genau richtig. Auf dieser Website findest Du spannende und liebevolle Erzählungen sowie Bilder und Videos von unterwegs.

Du willst raus aus dem Hamsterrad, rein ins Leben? Ist manchmal nicht so leicht. Lass uns austauschen. Wenn Du neue Wege gehen oder mich einfach kennenlernen willst,

SCHREIBE MIR

    SPONSOREN

    • Carmen Röpke
    • C. & M.
    • Peter Wacker
    • Tatjana Böselt
    • Michael Gora

    „In Deutschland ist das Leben kompliziert geworden. Viele denken, dass es nur so geht. Doch Frank zeigt mir eine andere Welt, in der das Leben einfacher und doch voller Abenteuer ist. Seine authentische Reise inspiriert mich und weckt in mir das Selbstvertrauen daran zu glauben, dass nichts unmöglich ist. Ich kann mein Leben so gestalten, wie ich das möchte.“

    Carmen Röpke

    „Diese Reise ist inspirierend. Vor allem ist sie mutig und einmalig. Sie anzutreten, hat Frank enorme Überwindung gekostet und es gibt Momente, in denen er mit sich und seinem Weg hadert. Sollte er aufgeben oder aufgrund politischer Umstände aufgeben müssen, war es das. Deswegen ist es umso wichtiger, dass er sein Ziel erreicht. ‚Susi‘ braucht Treibstoff und Frank kann auch nicht nur von Luft und Liebe leben. Wir unterstützen ihn, weil es uns Freude macht zu sehen, wie sein Charakter sich entwickelt.“

    C. & M.

    "Ich unterstütze Frank, weil er Mut hat. Diese Reise ist sensationell. Ich gebe gerne, weil ich weiß, dass es gut tut, gerade in schweren Zeiten. Das Leben ist Karma und alles kommt irgendwann zurück. In welcher Form auch immer. Außerdem heißt es im Schwäbischen: 'Reisen bildet'. Ich wünsche mir, dass so mancher Deutscher originale Einsichten in andere Kulturen bekommt."

    Peter Wacker

    "Ich unterstütze Frank, weil ich gefühlt mit auf der Reise sein darf. In mir lebt eine Sehnsucht ferne Kulturen kennenzulernen, doch ich liebe genauso das Alt Hiddenhausen in Hiddenhausen. Mit Frank Goes Walkabout habe ich beides: mein Restaurant und das Reisen. Ich bin zu Hause und gleichzeitig Teil eines Abenteuers, in dem es um das Wachsen der Persönlichkeit geht."

    Tatjana Böselt
    Restaurant Alt Hiddenhausen

    "Ich kenne Frank seit 20 Jahren. Er ist ein außergewöhnlicher Mensch, manchmal nicht ganz einfach, aber ehrlich und aufrichtig. Sein Herz kennt den Weg. Ich möchte sehen, dass er seinen Traum verwirklicht, weil diese Reise mich inspiriert. Wenn wir Menschen etwas mutiger sind und zu unseren Überzeugungen stehen, dann sieht die Welt morgen ganz anders aus."

    Michael Gora
    Gora Klingen Manufaktur
    Das Restaurant Alt Hiddenhausen ist Sponsor von Frank Goes Walkabout.
    Die GORA KLINGEN MANUFAKTUR ist Sponsor von Frank Goes Walkabout.
    image
    https://frank-goes-walkabout.com/wp-content/themes/hazel/
    https://frank-goes-walkabout.com/
    #EDB44D
    style2
    scrollauto
    Lädt ...
    /www/htdocs/w01237a2/frank-goes-walkabout.com/
    #
    on
    none
    loading
    #
    Sort Gallery
    on
    yes
    yes
    on
    off
    off